VIELOVE.at – Wir lieben Wien

Was man an einem Sonntag kostenlos in Wien machen kann!

Wer kennt das Problem etwas unternehmen zu wollen, die Ideen allerdings eher spärlich ausfallen? Ich auf jeden Fall! Deswegen habe ich mir die Zeit genommen und recherchiert, was man an einem Sonntag in Wien machen kann. Und das am besten kostenlos!

Selfies im 1. Bezirk

Wie wäre es mit einem gemütlichen Spaziergang durch den ersten Wiener Bezirk? Unter der Woche ist bei der Kärntner Straße meistens so viel los, dass ich persönlich versuche die Gegend eher zu meiden. Neben dem Window-Shopping, welches man sonntags dort gut betreiben kann, empfiehlt es sich einen mal ohne Google Maps von den kleinen Gassen mitreißen zu lassen und zu bewundern, wie schön Wien doch sein kann. Zudem ist der erste Bezirk eine wunderschöne Foto-Location mit den Pflastersteinstraßen und den wunderschönen Gebäuden. Also wie wäre es mal mit ein paar neuen Profilbildern für Facebook, Social Media & Co? 😉

Bildung am Sonntag

Wer sich etwas weiterbilden will und lieber ins Museum geht, sollte auf den ersten Sonntag im Monat warten. Denn da ist der Eintritt zu vielen Museen kostenfrei! Beispielsweise kann man sich kostenlos das Römer- oder Pratermuseum ansehen, oder das Wien Museum am Karlsplatz besichtigen. Ganz spannend finde ich ja auch beispielsweise einen Besuch in Beethovens Wohnung in Heiligenstadt. Übrigens sind die meisten Besichtigungen in Museen aus dieser Liste von Wien Museum für unter 19-jährige kostenlos.

Ab zum Donaukanal!

Wie wäre es wenn ihr euch mit einem Freund, oder Freundin die Fahrräder schnappt und kilometerweit den Donaukanal entlang fährt? Ich habe das schon einige Male gemacht und es macht wirklich sehr viel Spaß, denn der Weg dort ist sehr eben und unkompliziert – perfekt für eine Fahrrad-Tour. Kein Fahrrad zur Hand? Dann schnappt euch die (fast) kostenlosen Citybikes! Hier wurden die Citybikes genauer erklärt.

Kostenlos ins Kino

Tatsächlich kann man in Wien kostenlos ins Kino gehen. Denn im TOP Kino in der Rahlgasse 1 im 6. Bezirk wird sonntags um 15.00 Uhr das spannende politische Kabarett „Die Anstalt“ ausgestrahlt, in dem immer aktuelle Themen kritisch hinterfragt werden. Auf Youtube kann man sich das übrigens auch ansehen, aber ein Kinobesuch ist doch viel spannender! Ebenso findet dort jeden Sonntag um 20.15 „Der Tatort“ seine Primetime im Kino. Hier kommt ihr zum genauen Programm des TOP Kinos.

Den botanischen Garten bewundern gehen

Einen ganz anderen Einblick bekommt man, wenn man den botanischen Garten im 3. Bezirk beim Rennweg 14 besuchen geht. Über 11.500 Pflanzenarten warten dort darauf bewundert zu werden und auch einige Gewächshäuser gibt es, die öffentlich zugänglich sind. Der botanische Garten ist für viele Besucher ein Ort der Entspannung. Hunde dürfen nicht mitgenommen werden. Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.