VIELOVE.at – Wir lieben Wien

CBD Wirkung bewiesen

CBD ist in aller Munde, allerdings darf es nicht überall geschluckt werden. Der Grund dafür ist in erster Linie die Gesetzeslage. Cannabidiol darf in einigen Ländern weder als Nahrungsmittel, noch als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. Produkte, die eingenommen werden müssen, sind also oft nicht zugelassen. Zwar gibt es eine breite Palette an Cremes und anderen, äußerlich anwendbaren Präparaten, die CBD enthalten. Die Einstufung der WHO und die aktuelle Gesetzeslage, auch in manchen EU-Ländern, lässt aber berechtigte Zweifel an der Wirksamkeit zu. Die einzige Möglichkeit, die Wirksamkeit eines CBD-Produktes unzweifelhaft zu belegen, ist aufwändig. Nur, wenn es gelingt, ein CBD Produkt als Medikament durch die Zulassung zu bekommen, sind alle Voraussetzungen gegeben. Das ist jetzt auch einem steirischen Unternehmen gelungen. Das Unternehmen aus Gleisdorf hat jetzt die Zulassung von CBD Nasentropfen als Medikament erreicht und damit erstmals die CBD Wirkung bewiesen.

CDB Cannabidiol

CBD ist einer der vielen Wirkstoffe, die in der Hanfpflanze gefunden werden. Das bekannteste Cannabinoid ist wohl THC, das aufgrund seiner Suchtwirkung unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Die Tatsache, dass Hanf wegen der berauschenden Wirkung des THC als Marihuana geraucht wird, sorgt für den schlechten Ruf der Hanfpflanze. Die genügsame Nutzpflanze wird seit Jahrhunderten kultiviert und liefert neben stabilen Pflanzenfasern auch die Basis für traditionelle Medikamente. Heute ist der Hanfanbau stark reglementiert und grundsätzlich verboten. CBD wird allerdings aus Nutzhanf gewonnen, in dem der THC Wert so niedrig ist, dass eine berauschende Wirkung ausgeschlossen ist.

CBD Wirkung bewiesen auf vielove.at
Schule, Studium, Beruf und bei vielen Menschen auch die Freizeitgestaltung sorgen für Zeitdruck und Stress. Gibt es kein Ventil dafür und keine ausreichenden Ruhephasen, schaukelt sich die Situation immer weiter auf

Wirkung von CBD

CBD wird aufgrund seiner beruhigenden Wirkung angewendet. CBD Produkte sorgen für Stressreduktion und verbessern die Schlafqualität. Jedes Jahr erscheinen Hunderte von Studien, die die Wirksamkeit belegen. Einzelne der Studien lassen sich durchaus infrage stellen, viele werden aber unter wissenschaftlichen Rahmenbedingungen etwas als Placebo kontrollierte Doppelblindstudien durchgeführt. Dabei werden die Probanden in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Hälfte der Probanden erhält den echten Wirkstoff. Die zweite Hälfte erhält ein Placebo, das in derselben Form verabreicht wird, wie der Wirkstoff. Um eine Beeinflussung auszuschließen, wissen bei einer Doppelblindstudie auch die Mitarbeiter, die die Studie durchführen, nicht, welche Gruppe den Wirkstoff erhält und welche nicht. Damit wird die Wirksamkeit des Medikaments direkt mit dem sogenannten Placebo-Effekt verglichen und muss diesen übersteigen.

Nasenspray mit Cannabidiol

Als erstes CBD-Medizinprodukt von CBD Vital bringt das Unternehmen aus Gleisdorf ein Nasenspray auf den Markt. Nasensprays sind aufgrund der Gewöhnungseffekte normalerweise problematisch. In diesem Fall treten aber keine Gewöhnungseffekte ein. Die Gefäße in der Nasenschleimhaut werden nicht verengt, sondern auf natürliche Weise für Feuchtigkeit und ein Abschwellen gesorgt. Damit kann das CBD-Nasenspray bedenkenlos auch über längere Zeiträume eingesetzt werden. Dass keine negativen Nebenwirkungen eintreten, wird im Rahmen der Zulassung als Medizinprodukt umfassend geprüft. In klinischen Bewertungen und Prüfungen wird auch die Wirkung belegt. Die Zulassung ist in Österreich im Bundesgesetz betreffend Medizinprodukte, bzw. dem Medizinproduktegesetz – MPG geregelt.

CBD Wirkung bewiesen auf vielove.at
Es muss nicht immer der Schnupfen sein, der für eine trockene und gereizte Nasenschleimhaut sorgt. Auch bei trockener Luft, oder Kälte leidet die Nase. Das CBD-Nasenspray ist eine pflanzliche Alternative zu abschwellenden Nasensprays

Trend und Tradition

Cannabinoide, die Wirkstoffe der Hanfpflanze sind seit Jahrhunderten als natürliche Wirkstoffe bekannt und beliebt. Der Ruf des Hanf hat, dank seiner Verwendung zur Herstellung von Drogen, stark gelitten und der Anbau wurde stark reglementiert. Mit dem Cannabinoid zeichnet sich seit Jahren ein Trend ab, der immer mehr Fahrt aufnimmt. CBD trifft mit seiner beruhigenden Wirkung genau den Zeitgeist. Stress ist heute so etwas, wie eine Volkskrankheit. Von der Schule an bis zur Pension stehen wir ständig unter Strom. Multitasking und Leistungsdruck tun dabei dem Körper alles andere als gut. Die Folge sind nicht selten Schlafprobleme, die den Druck noch weiter erhöhen. Unausgeschlafen fällt es noch schwerer, den Anforderungen gerecht zu werden.

Beruhigende Wirkung

Dass der Wirkstoff der Hanfpflanze eine beruhigende Wirkung hat und den Stress lösen kann, ist in unzähligen Studien nachgewiesen worden. Genauso zeigen die Ergebnisse von Studien, dass CBD bei Ein- und Durchschlafproblemen hilft. Viele Menschen schlucken daher regelmäßig pharmazeutische Produkte, die die Seele wieder ins Gleichgewicht bringen sollen. Cannabidiol ist eine rein pflanzliche Alternative dazu. Anders als THC ist es völlig legal und kann, in unterschiedlichen Präparaten seine beruhigende Wirkung, je nach Bedarf entfalten. Viele davon erhält man im Onlineshop des steirischen CBD Experten. Auch das Nasenspray von CBD Vital kann man dort erwerben. Zusätzlich gibt es noch eine Version, die speziell für den Verkauf durch Apotheken konzipiert wurde.

CBD Wirkung bewiesen auf vielove.at
Gesunder Schlaf ist wichtig, um ausgeruht in den nächsten Tag zu starten. Steht man unter Anspannung, fällt das Ein- und Durchschlafen schwer und man steigt am Morgen unausgeschlafen aus dem zerwühlten Bett

Natürliche Wirkstoffe

Die Rückbesinnung zu altem Wissen und damit auch die Rückkehr zum Einsatz natürlicher Wirkstoffe ist ein begrüßenswerter Trend. Die Natur bietet zahlreiche Wirkstoffe in gut verträglicher Form und ohne Nebenwirkungen an. Zwar hat die Schulmedizin und damit auch die Pharmaindustrie durchaus ihre Berechtigung, hat man aber die Wahl zwischen einem natürlichen Wirkstoff und einem künstlich hergestellten Präparat, sollte die Entscheidung nicht schwerfallen. CBD ist ein prominenter Vertreter der natürlichen Wirkstoffe, die heute in immer mehr Varianten angeboten werden. Auch in den Apotheken werden Alterantiven zu den klassischen Tabletten und Tropfen angeboten. Es lohnt sich also, sich zu informieren und in der Apotheke eine Beratung in Anspruch zu nehmen, bevor man täglich Pillen schluckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.